Zu Produktinformationen springen
1 7

trackleCatch Sensorsystem mit Rückholband

trackleCatch Sensorsystem mit Rückholband

Normaler Preis €199.00 EUR
Normaler Preis €239.90 EUR Verkaufspreis €199.00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

*Kostenloser Versand

Aktuell nicht lieferbar!
Zahlungsdienstleister

* aktueller Vorbestell-Rabatt: trackle zum alten Preis kaufen und 6 Monate länger nutzen. Hier nachlesen!

Was ist trackleCatch?

trackleCatch ist das klassische trackle Sensorsystem zur Bestimmung Deiner Fruchtbarkeit - mit einem zusätzlichen kleinen Loch, in dem Du ein Rückholbändchen befestigen kannst. trackleCatch misst Deine Köperkerntemperatur über Nacht und übermittelt die gewonnen Daten einfach und zuverlässig an die Gratis-App auf Deinem iPhone oder Android Smartphone, sobald er in seine Box gestellt wird.

Wofür kann ich trackleCatch verwenden?

Mit dem trackleCatch kannst du präzise und verlässlich bestimmen, an welchen Tagen im Zyklus Du fruchtbar bist – und an welchen Tagen nicht. Was du mit dieser Information anfängst, ist ganz und gar deine Entscheidung: Mit dem trackleCatch kannst Du hormonfrei verhüten, indem Du an den fruchtbaren Tage ein hormonfreies Verhütungsmittel, wie zum Beispiel ein Kondom verwendest. Oder Du nutzt trackleCatch als Unterstützer auf deinem Kinderwunschweg oder als Helfer bei Deiner Zyklusbeobachtung und -kontrolle. Durch die kontinuierliche Messung der Körperkerntemperatur während Du schläfst, ist trackleCatch besonders exakt und reduziert Fehlerquellen in der klassischen Temperaturmethode – das punktuelle Messen immer zur gleichen Zeit am Morgen fällt weg.

Für wen ist trackleCatch geeignet?

trackleCatch funktioniert für alle Menschen mit einem Zyklus, die entweder sicher und hormonfrei verhüten wollen oder die einen Kinderwunsch umsetzen möchten. Und durch die kontinuierliche Messung und die digitale Datenverarbeitung ist er auch prima geeignet für alle, die mit der täglichen Messung am Morgen Schwierigkeiten haben: Frauen mit einem unregelmäßigen Schlaf- und Lebensrhythmuskleinen Kindern Frauen, die Schicht arbeiten.

Der trackleCatch wurde für Frauen entwickelt, die gerne eine Rückholhilfe für ihren trackle verwenden möchten. Er hat ein kleines Loch an einem Ende, durch das eine Baumwollkordel gefädelt werden kann. Das gibt Sicherheit, vor allem bei den ersten Anwendungen.

Wie funktioniert trackleCatch?

Genauso wie der "Klassiker", der trackleRegular. Mit einem Unterschied: am trackleCatch kannst Du vor dem Tragen eine Baumwollkordel befestigen. Der Sensor ist 6,8cm x 2,3cm groß. Er wird nachts vaginal getragen und misst und speichert verlässlich Deine Körperkerntemperatur. Nach dem Aufstehen entfernst Du ihn unter Zuhilfenahme der Baumwollkordel, reinigst ihn und stellst ihn in seine Box. Dort überträgt er die gemessenen Daten. Zusätzlich gibst Du in der App weitere Beobachtungen und Deine Zervixschleimbeschaffenheit ein. Das Ergebnis teilt die App Dir mit: Heute ist ein fruchtbarer oder unfruchtbarer Tag

Wir schenken Dir die ersten Baumwollkordeln für Deinen trackleCatch - sie liegen der Packung bei. Solltest Du mehr benötigen, kannst Du sie hier im Shop nachbestellen. 

Das gehört zu Deinem trackle Sensorsystem:

  • ein Temperatursensor mit Aufbewahrungsbox
  • eine App, die Du in den App Stores von Google und Apple herunterladen kannst

KOSTENGÜNSTIGER: trackle funktioniert mindestens 30 Monate und ist als hormonfreie Alternative sogar kostengünstiger als herkömmliche Methoden der Familienplanung für Frauen. Während der Laufzeit, werden defekte Sensoren natürlich von uns ausgetauscht. Außerdem steht dir der trackle Support in allen Belangen gerne zur Verfügung!

Hinweis zur App: die App ist nur zusammen mit dem Sensor nutzbar und kann auch erst nach Erhalt des Sensors und nach der Kopplung mit dem Sensor gestartet werden. Hier findest Du eine Übersicht über die App.

Systemvoraussetzungen: 

  1. Android-Smartphone mit Android ab Version 5.0 oder neuer
  2. Iphone mit iOS10 oder neuer

Du bist Schweizer*in? 

Dann bitte einmal hier entlang!

 

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Based on 51 reviews
78%
(40)
14%
(7)
4%
(2)
4%
(2)
0%
(0)
A
Annika B.
NFP war noch nie so einfach :)

Danke trackle für die tolle Entwicklung. Ich kannte mich vor trackle noch gar nicht mit NFP aus und einfach weil es mich interessiert, habe ich anfangs zusätzlich noch per Hand ausgewertet. Und ich muss sagen: trackle lag immer richtig!
Besonders am Anfang hätte ich hier und da mal ein paar Auswertungsfehler gemacht und da ist es doch richtig beruhigend zu wissen, dass trackle wirklich hält, was es verspricht und man sich ganz einfach darauf verlassen kann. Mittlerweile werte ich natürlich nicht mehr parallel per Hand aus und liebe es, dass es so einfach und unkompliziert ist und ich immer weiß, ob ich zusätzlich verhüten muss oder nicht. Richtig toll und genau das, was ich von einem Verhütungsmittel erwarte.

L
Lisa H.
soo happy

Ich habe vor ca. 1 Jahr mit NFP angefangen bzw. ich habe versucht damit anzufangen.
Aber das Aufstehen immer zur gleichen Zeit und daran zu denken mit dem Thermometer meine Temperatur zu messen hat mich verrückt gemacht und hat dann auch am Ende nicht funktioniert. Glücklicherweise bin ich dann bei Instagram auf trackle gestoßen, habe mich auf der Webseite eingelesen und mir dann sofort einen trackleCatch bestellt (auch ein Regular hätte es getan, das Rückholband habe ich nämlich nur einmal benutzt hihi).
Ich benutze trackle jetzt schon im 7. Monat und bin so begeistert und fühl mich sicher hormonfrei zu verhüten. Nächstes Jahr versuchen wir es dann auch einzusetzen für den Kinderwunsch, so praktisch :-)
Lohnt sich auf alle Fälle!!

Vielen lieben Dank für Deine tolle Bewertung und alles Gute für Euch!

C
Carin
Macht NFP für mich anwendbar

Mein trackle ist jetzt fast ein Jahr in Benutzung und ich bin super zufrieden. Ich hatte mich schon seit 3 Jahren intensiv mit NFP befasst, Kurse gemacht etc. aber das mit morgens vor dem Aufstehen messen funktionierte für mich einfach nicht. Wenn ich wach werde, muss ich meist direkt zur Toilette und bin dann mega unruhig wenn ich nicht aufstehen kann. Daher war meine Kurve auch sehr zackig und im Endeffekt konnte ich nicht mit der symptothermalen Methode verhüten. Ich hatte mir sogar einen teuren Zykluscomputer gekauft mit dem man morgens messen konnte.. leider umsonst.
Jetzt bin ich echt froh den trackle gefunden zu haben, denn damit ist die Verhütung mit STM für mich echt einfach machbar geworden. Mit dem trackle ist es super easy, weil ich ja einfach aufstehen kann wann ich will und die Auswertung klappt auch super schnell. Ich hatte davor gelesen, dass es bei manchen lange mit der Übertragung der Temperatur dauert, aber bei mir geht es echt immer fix und reibungslos.

Wenn man dem Support schreibt bekommt man auch bei fachlichen Fragen zur Methode schnell und echt nett Antwort. Und ich muss auch zugeben, dass ich bei der manuellen Auswertung immer ein bisschen Bedenken hatte Flüchtigkeitsfehler bei den ganzen Regeln zu machen. Mit der trackle App ist das dann echt entspannt, weil die Regeln dort einprogrammiert sind. Nur mit dem Zervixschleim hab ich mich nochmal intensiver befasst.

Zur Frage trackle Catch mit Loch oder Regular ohne kann ich noch sagen: Ich hab mir vorsichtshalber den Catch bestellt, aber das Band nur die ersten paar Tage benutzt, da ich ihn in der Hocke sehr leicht raus bekomme und dann nicht immer das Band nachkaufen muss. Aber das ist wohl bei jeder unterschriedlich.. je nach Anatomie.

Danke für diese geniale Erfindung und dass NFP für mich jetzt anwendbar ist! Dicke Empfehlung!

Wow! Danke für Dein tolles und ausführliches Feedback. Es freut uns riesig, dass Du mit trackle nun ohne Angst vor Flüchtigkeitsfehlern nach der symptothermalen Methode verhüten kannst und Dich damit rundum wohlfühlst. Alles Liebe für Dich. :)

S
Sarah
Sehr zufrieden App braucht ein Update

Nach 2 Jahren NFP Erfahrung möchte ich hier ein kurzes Statement abgeben.
Zuvor habe ich mit einer anderen App und einem Basalthermometer mit Bluetooth Funktion gemessen.
Der trackle gibt mir nun die Freiheit morgens auszuschlafen und nicht meine Temperatur jeden Tag um die selbe Zeit messen zu müssen. (ich hatte zuvor starke Schwankungen bei unterschiedlichen Uhrzeiten). Das ist ein riesiger Vorteil, der trackle lässt sich angenehm tragen! Könnte aber dennoch etwas kleiner sein…
Das Material ist sehr angenehm und die Übertragung der Daten klappt solide. Eine Anmerkung: ich würde mir mehr Einstellungsmöglichkeiten in der App wünschen sie ist wirklich sehr einfach gehalten, konkret eine Eintragung ob ein Ovutest positiv oder negativ ist (das muss ich leider immer extern eintragen) würde ich mir wünschen. Außerdem könnte die Kurve mehr Informationen enthalten wie den Ovulation Test, ob GV ja oder nein, mit allen Temperaturwerten sichtbar in einer übersichtlichen Kurve, da man bisher immer zwischen dem Kalender und der Kurve hin und her klicken muss um den genauen Temperaturwert zu sehen. Grade wenn ich wie leider öfters Zwischenblutungen habe würde ich gerne alle Daten übersichtlich in einer Kurvenübersicht sehen um Zusammenhänge besser zu erkennen. (Ich bin Endometriose Patientin). Also Insgesamt Top Produkt/ Idee aber ich hoffe bei dem recht hohen Anschaffungspreis und die „nur“ 2 Jahre Lebensdauer auf ein App Update!!
Liebe Grüße

Hallo liebe Sarah,
vielen Dank für Deine positive Bewertung und Deine Anregungen.
Gerne prüfen wir einmal, ob und wann wir diese in unsere Entwicklungen aufnehmen können. :)
Viele liebe Grüße
Dein trackle-Team

P
Paulina
Unglaublich dankbar, den trackle gefunden zu haben!

Ich habe trackle bei Instagram entdeckt. Ich wusste zuvor kaum etwas über meinen Zyklus. Als ich das Webinar zum Thema Verhütung gesehen habe, war ich so überrascht und geschockt zugleich. Überrascht, weil ich so vieles einfach nicht wusste und geschockt, dass sowas Frauen nicht drüher beigebracht wird. Ansonsten würden nämlich mit Sicherheit nicht so viele (junge) Frauen unnötigerweise Hormone zu sich nehmen.
Ich kann dem trackle nur empfehlen. Nutze ihn nun seit 4 Zyklen und bin sehr sehr zufrieden. Mich hat vor allem auch der medizinische Hintergrund von trackle begeistert. Da steckt im Vergleich zu anderen Tracking Apps endlich mal was dahinter.
In diesem Sinne: Vielen Dank für dieses tolle Produkt! Ich werde es meinen Freundinnen empfehlen. 👍

Hallo liebe Paulina, wie schön, dass das Webinar so aufschlussreich für Dich war und wir Dich nun bei Deiner hormonfreien Zyklusbestimmung begleiten dürfen. :)
Alles Liebe für Dich,
Dein trackle-Team

*Kostenloser Versand