Zu Produktinformationen springen
1 9

trackleGo Zyklusbestimmung im günstigen Abo

trackleGo Zyklusbestimmung im günstigen Abo

Normaler Preis €9.99 EUR
Normaler Preis €9.99 EUR Verkaufspreis €9.99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

*Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 50€ Warenwert

Lieferzeit trackleCatch: 5-7 Werktage | trackleRegular aktuell nur vorbestellbar
Variante
Subscribe and save
Delivery Frequency
Zahlungsdienstleister

Was ist trackleGo?

Du möchtest hormonfrei verhüten oder dir endlich deinen Kinderwunsch erfüllen, möchtest aber nicht den Festpreis von 199€ zahlen? Kein Thema, denn dafür haben wir trackleGo entwickelt.

trackleGo ist Dein Abo für den beliebten trackle Service: trackle bestimmt anhand der symptothermalen Methode präzise, ob Du schwanger werden kannst oder nicht. Die doppelte Sicherheit durch Temperatur- und Zervixschleimauswertung macht die Auswertung des trackles sehr zuverlässig. Deshalb ist er auch zur Verhütung zugelassen.
Statt den Sensor zum festen Preis zu kaufen, kannst Du den Service mit trackleGo einfach abonnieren - für supergünstige 9,99 Euro im Monat.

Wie funktioniert trackleGo genau?

Einfacher geht es nicht: das trackle Abo (wahlweise für den trackle oder den trackleCatch) kostet 9,99 Euro im Monat - und sonst nichts. Du bestellst, bekommst den Sensor geschickt - und musst Dich um nichts weiter kümmern. Wir tauschen den Sensor kostenlos aus, wenn er nicht funktionieren sollte oder die Batterie leer ist.
Deine trackle App bleibt natürlich kostenlos und Deine Eingaben sind weiterhin für Dich verfügbar.

 

FAQs zum trackle Abo:

Wie lange läuft das trackle Abo?
Das Abo läuft 24 Monate. Du kannst es 6 Monate vor Ende der Laufzeit kündigen. Ansonsten läuft es zu den vereinbarten Konditionen fort. Zur Kündigung reicht eine formlose Mail an info@trackle.de

Vielleicht ist trackle nichts für mich - dann will ich mich nicht für 24 Monate verpflichten. Kann ich zwischendurch aussteigen?
Ja! Schau Dir das trackle StarterKit an: Du buchst es zu Deinem trackleGo dazu und kannst den trackle 6 Monate in Ruhe ausprobieren. Wenn es gut klappt, wechselst Du automatisch in das trackleGo Abo. Wenn sich herausstellt, dass trackle nichts für Dich ist, dann steigst Du einfach aus. Dafür musst Du nur eine Mail schreiben an info@trackle.de. Bitte beachte: Die Abogebühr wird 6 Monate lang eingezogen, auch wenn Du zu einem früheren Zeitpunkt aussteigen möchtest.

Gehen beim Wechsel des Sensors Daten verloren?
Nein, auf keinen Fall. Dein Account und Deine Daten bleiben unverändert bestehen und Du hast weiterhin Zugriff darauf.

Kann ich das Abo pausieren, zum Beispiel während einer Schwangerschaft?
Das ist leider nicht möglich. Vielleicht ist dann doch der trackle zum Einmalpreis etwas für Dich?

Was passiert, wenn bei meinem trackle die Batterie leer läuft?
Als Abokundin musst Du Dir keine Sorgen mehr um die Laufzeit Deines trackles machen. Wir sorgen dafür, dass Du immer rechtzeitig einen Sensor zuhause hast.

Kann ich als Zahlungsart auch Lastschrift wählen?
Ja. Schreib uns bitte eine Email an info@trackle.de.

Was ist der Unterschied zum Einzelpreis?

Hast Du noch Fragen? Melde Dich bei uns unter info@trackle.de

Systemvoraussetzungen: 

  • Android-Smartphone mit Android ab Version 5.0 oder neuer
  • Iphone mit iOS10 oder neuer

Lieferzeit: 3-5 Werktage.  

 

🇨🇭 Du bist Schweizer*in?

Tut uns Leid, das Abo ist momentan nicht für die Schweiz verfügbar. Vielleicht kommt trackle ja aber zum Frestpreis für Dich in Frage, dann geht's einmal hier entlang.

 

Collapsible tab

Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Based on 14 reviews
100%
(14)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
T
Tini
Klappt prima!

Ich liebe meinen trackle! Mein Freund und ich fühlen uns damit sehr sicher - das wäre mit "normaler" NFP niemals möglich gewesen!

C
Constance
Eine tolle Alternative zur hormonellen Verhütung ❤️

Ich benutze den trackle jetzt schon seit über einem Jahr und bisher gab es keine Probleme! Er ermöglicht mir, die symptothermale Methode sehr unkompliziert umzusetzen. Ich wusste zwar auch schon früher, dass die symptothermale Methode die einzig wirklich sichere Verhütungsmethode der NFP ist. Aber das morgendliche Messen, die Dokumentation im Zyklusbkatt und all die Regeln schreckten mich doch ab und ich hatte das Gefühl der Verantwortung nicht gerecht zu werden.
trackle nimmt mir all das ab. Alles in allem: eine sehr empfehlenswerte Alternative zu hormonellen (& gesunheitschädlichen) Verhütungsmethoden!

K
Karola
1A Produkt!!!

Ich bin mit dem trackle rundum zufrieden. Die Anwendung ist super easy und ein paar Hemmschellen, wie die Beobachtung des Zervixschleims oder das Einführen sind schon nach ein paar Benutzungen kein Thema mehr. Die Fruchtbarkeitsauswertung ist eindeutig einzuordnen und zu verstehen. Ich verhüte in der fruchtbaren Phase mit einem Kondom und das klappt alles prima. :-)

K
Kathrin
Wer noch mit Pille verhütet kennt nicht die Wahrheit

Ich liebe die Erfindung des trackles. Seit 10 Monaten nutze ich ihn zur Verhütung. Ich habe so viel über mich und meinen Körper gelernt. Ich bin immer noch so geschockt, dass all dieses Wissen über den weiblichen Körper den meisten Frauen von Gynäkologen & Co. nicht an die Hand gegeben wird. Kein Wunder, dass es so viele Vorurteile über NFP gibt. Schließlich denken die meisten Frauen "Temperatur messen ist viel zu unsicher. Damit werde ich bestimmt schwanger". Und ja: Das stimmt, denn wer nur die Temperatur als Auswertungsmerkmal heranzieht und sich somit auf die Temperaturmethode verlässt hat bei der Verhütung auf ein sehr unsicheres Pferd gesetzt. Dabei ist die symptothermale Methode (also Zervixschleim + Temperatur) mehrfach erwiesen und hat liegt im Pearl Index mit der Pille gleich auf. Und dennoch werden sie vollkommen zu Unrecht in einen Topf geworfen.
Also Ladies: Macht euch schlau, do your research. Denn: Wissen ist Macht. Und diese Macht über euren Körper und eure Gesundheit solltet ihr zurückerobern!
Ihr werdet sicher nicht enttäuscht sein.

K
Katharina
Symptothermale Methode trotz Schichtarbeit

Ich liebe den trackle!
Ich arbeite im Schichtdienst als Krankenschwester und der trackle ist die beste Wahl für mich!
Die Anwendung ist super simpel und selbsterklärend. Morgens kann man den trackle einfach entfernen und säubern und schon steckt man ihn in seine Box. Zervixschleim eintragen und den Rest erledigt die App!
Die Informationen, die mitgeliefert werden bzw. in der App zur Verfügung stehen sind für mich völlig ausreichend.
Der Kundenservice ist top. Bei Rückfragen bekam ich sofort eine ausführliche und fachlich kompetente Antwort.
Die Berechnungen der App treffen bei mir immer genau zu. Ich habe vorher schon mit Hilfe der symptothermalen Methode verhütet und kenne aus die Auswertung mit Zyklusblatt und Co. Habe es zu Beginn mit dem trackle abgeglichen und ich kann sagen: er macht seinen Job bestens!
Ich nutze den trackle zur Verhütung aber ich kann mir definitiv auch vorstellen, dass wenn es Richtung Familienplanung geht der trackle eine super Hilfe ist.
Ich nutze das monatliche Abo, welches auch super einfach und problemlos verläuft und ich so nur knapp 10€ pro Monat zahle.
Mein Fazit: klare Kauf-, Aboempfehlung!