trackle reinigen – so geht's

trackle im Badezimmer

Bei uns im Support trudeln immer einige Nachrichten zum Thema Reinigung des trackles ein – und auch auf Social Media kommen öfter Fragen. Deshalb widmen wir diesem Thema mal einen Blogbeitrag. Denn eigentlich ist es ganz easy, den trackle zu reinigen.

Den Sensor reinigt Ihr direkt nach dem Entfernen, bevor die Temperatur an die App übertragen wird. Dieser Schritt wird einfach Teil Eurer Daily trackle Routine werden.

Und so geht’s:
Reinigt den trackle Sensor mit reichlich lauwarmen Wasser oder verwendet ein wenig Seife. Wichtig bei der Verwendung von Seife: Achtet darauf, dass keine Seifenreste auf der Außenfläche übrig bleiben.

Es ist wichtig, dass Ihr keine aggressiven Reinigungs- oder Scheuermittel benutzt, um Euren trackle zu reinigen. Desinfizieren könnt Ihr euren trackle, ihr MÜSST es aber nicht. Es reicht aus, den Sensor mit Wasser abzuspülen. Für alle, die aber doch das Bedürfnis haben, den Sensor zu desinfizieren: Spült den trackle nach dem Desinfizieren mit Wasser wieder ab und achtet darauf, dass alles Desinfizierende weg ist.

Oft kommen Fragen zu Reinigungstabs auf und ob die mit trackle verträglich sind. Hier gilt wieder: Eigentlich reicht es, den Sensor mit lauwarmem Wasser zu reinigen. Wer aber dennoch auf Reinigungstabs zurück greifen möchte: Wir haben die Tabs von Corega und Milton getestet, diese könnt ihr auf jeden Fall bedenkfrei nutzen.

Übrigens, im Fall einer vaginalen Pilzinfektion musst Du folgendermaßen vorgehen:

  • Du darfst für die Dauer der Pilzinfektion den Sensor nicht benutzen
  • Du musst die Pilzinfektion mit Deiner Frauenärztin zunächst komplett auskurieren.
  • Bevor Du den Sensor nach eine Pilzinfektion erstmals wieder einführst, musst Du den Sensor sorgfältig mit 70%igem Isopropyl-Alkohol desinfizieren und danach ausgiebig mit Wasser abspülen. Bei der Verwendung von Isopropylalkohol bitte die Gebrauchsinformationen des Mittels beachten.
  • Über die gesamte Lebensdauer von zwei Jahren darfst Du den Sensor nicht mehr als zwanzig Mal dieser Prozedur unterziehen.

Wenn Ihr noch Fragen habt, steht Euch unser liebes Support-Team per Mail an [email protected] oder auch telefonisch unter +49 228 90 27 87 77.