Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?

Nachdem sich jahrzehntelang nichts getan hat in Sachen Zyklustracking, natürlicher Familienplanung – überhaupt im Bereich weiblicher Gesundheitsprodukte – ist in den letzten Jahren ein echter Trend entstanden. Dank besserer technischer Möglichkeiten, aber auch durch das gestiegene Interesse von Konsumentinnen an dieser Art von Produkten und einigen mutigen Hersteller*innen gibt es inzwischen eine große Auswahl diverser Möglichkeiten, mit dem eigenen Körper und Zyklus umzugehen und zu erkennen, wann zum Beispiel der Eisprung stattfindet.

Dass wir mit dem Idee, den eigenen Körper zu kennen und zu verstehen nicht allein sind, freut uns wahnsinnig, denn wer trackle kennt, weiß, dass für uns Information und Selbstbestimmung untrennbar zusammengehören. Wissen ermächtigt uns, Wissen macht uns unabhängig. Die Vorgänge im weiblichen Körper aus der Tabuzone zu holen, war längst überfällig.

Dazu gehört, finden wir: Auch, zu wissen, worauf man sich einlässt.

Für alle unter Euch, die im Wirrwarr der verschiedenen Möglichkeiten zum Zyklustracking ein wenig den Überblick verloren haben, hier ein kleiner Überblick der Varianten, die Ihr im Moment auf dem Markt findet.

Reine Zyklus Apps

Indem sie davon ausgehen, dass weibliche Zyklen im Durchschnitt ähnlich funktionieren (vergleichbare Länge, Eisprung ungefähr in der Mitte), können sie Anhaltspunkte zum Zyklusverlauf geben. Dazu benutzen sie meist eine Mischung statistischer Werte und der bisherigen Zyklen. Der Zeitpunkt des Eisprungs kann von Frau zu Frau aber auch von Zyklus zu Zyklus recht unterschiedlich sein, sodass eine rein statistische Auswertung zu ungenau sein kann.

yura fresh xezXEh fIeU unsplash 1 1 scaled - Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?
markus spiske FDT1Kzp8k s unsplash scaled - Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?

Geräte, die bei der Anwendung der Temperaturmethode helfen

Digitale Technik macht auch die klassische Temperaturmethode, also das Messen der Körpertemperatur am Morgen nach dem Aufstehen, einfacher. Während die meisten Frauen, die die klassische Temperaturmethode anwenden, ihre Zyklen früher nach der Messung handschriftlich selbst auswerten mussten, unterstützen inzwischen einige Anbieter*innen ihre Kundinnen dabei mit schlauen Thermometern. Diese lassen sich in der Regel mit einer App oder einem anderen Lesegerät koppeln und helfen bei der Auswertung der Temperaturkurven oder übernehmen sie ganz.

Zykluscomputer

Um die Anwendung leicht und die Auswertung möglichst genau zu machen, haben manche Hersteller*innen eigene Geräte entwickelt, die Frauen bei der Zykluskontrolle unterstützen. Das geht über das reine Erfassen der Körpertemperatur hinaus und bezieht andere Parameter mit ein – hier können auch Dinge wie Pulsschlag, Hautspannung, Atemluft etc. eine Rolle spielen.

national cancer institute NFvdKIhxYlU unsplash scaled - Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?

trackle

trackle Sensorsystem e1585220747434 - Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?

trackle gehört in die letzte Kategorie, ist also ein eigenes Gerät, das die Körpertemperatur misst und die Zyklusauswertung übernimmt. Weil wir bei den Parametern, nach denen trackle auswertet, größtmögliche Sicherheit bieten wollten, setzt trackle auf eine Methode, die es schon sehr lange gibt und die super ausgeforscht ist: die symptothermale Methode.

Das bedeutet: trackle verwendet KörperKERNtemperatur und nicht Oberflächentemperatur, die größeren Schwankungen unterworfen sein kann.

Zusätzlich verwendet trackle nach den Regeln der symptothermalen Methode mindestens einen weiteren Parameter zur Fruchtbarkeitsbestimmung, nämlich den Zervixschleim. Damit wird die Eisprungerkennung also gleich doppelt abgesichert. Den Basalwert erfasst der Sensor dabei einfach während der Schlafphase und überträgt ihn nach dem Aufstehen an die App, sodass das fehleranfällige, punktuelle Messen am Morgen zur immer gleichen Uhrzeit entfällt.

Das bedeutet: die Auswertungen des trackle Systems sind besonders präzise und exakt – und die Anwendung ist dabei denkbar einfach, weil die Datenübertragung drahtlos funktioniert.

Wenn Ihr mehr darüber erfahren wollt empfehlen wir Euch diesen Beitrag von Frau Dr. Frank-Hermann, Funktionsoberärztin der Gynäkologie am Uniklinikum Heidelberg und ausgewiesene Expertin im Bereich Natürliche Familienplanung und Fertilitätskontrolle. Er fasst die aktuelle Kategorisierung nochmal gut zusammen.

Falls Ihr Fragen zu trackle oder zum Zyklusgeschehen habt, meldet Euch jederzeit bei uns im Support unter [email protected]. Wir freuen uns auf den Austausch mit Euch!

Du brauchst mehr Infos zur symptothermalen Methode?

Schau doch mal hier rein!

trackle Sensorsystem e1585220747434 - Was unterscheidet trackle von anderen Zykluscomputern?

Teste trackle und erfahre mehr über Deinen Körper!

Mit trackle wird die Beobachtung Deines Zyklus zum Kinderspiel. Durch die präzise Temperaturmessung und die durchdachte App kennst Du immer genau Deinen Zyklusstatus.